Homepage

Ihr neues Zuhause in der Natur.

In Beelitz-Heilstätten entsteht ein außergewöhnliches Wohnensemble.

EIN ENSEMBLE MIT VIEL GESCHICHTE

Es ist die außergewöhnlich saubere Waldluft, die Ende des 19. Jahrhunderts die Landesversicherungsanstalt Berlin zu einem visionären Vorhaben veranlasste: den Bau einer der größten und modernsten Klinik- und Heilstättenanlagen der damaligen Zeit. Das denkmalgeschützte Ensemble der etwa 60 harmonisch ausgerichteten Gebäude verfügte über eine eigene Nahrungs- und Energieversorgung. Die städtebauliche Konzeption und repräsentative Architektur der Anlage mit eigenem Bahnhof (Beelitz-Heilstätten), Postgebäude, Bäckerei, Fleischerei, Anbauflächen für Obst und Gemüse, Wäscherei, Ladenzeile, Werkstätten, Wasserturm und dem damals modernsten Heizkraftwerk auf dem europäischen Festland prägt bis heute das Gelände. Jetzt wird der historische Standort mit der Erweiterung des QUARTIER BEELITZ-HEILSTÄTTEN ins 21. Jahrhundert gehoben.

Ehemaliger Frauenpavillon
Beelitz-Heilstätten

EIN GANZES QUARTIER ALS ZUHAUSE

Das QUARTIER BEELITZ-HEILSTÄTTEN fügt sich auf rund 64 Hektar behutsam in die bestehende Waldlandschaft und den denkmalgeschützten Altbaubestand ein und umfasst in mehreren Abschnitten zukünftig etwa 800 Häuser auf großen real geteilten Grundstücken und rund 500 Wohnungen.

Ob Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte, Reihenhaus, oder Eigentumswohnung – das Gefühl von Zuhause sein endet nicht vor der eigenen Haustür. Denn hier wird von Anfang an dank einer neuen Infrastruktur auch für die Belange des täglichen Bedarfs gesorgt sein – mit Café, Bäckerei, Supermarkt und Ärztehaus für alle, Kita und Grundschule für die Kleinen sowie Einrichtungen für betreutes Wohnen und Tagespflege.


Häuser

ALLES EINE FRAGE DES TYPS

Im QUARTIER BEELITZ-HEILSTÄTTEN wohnt man einfach schön. Einen Beitrag leistet die gelungene Architektur. Sie spiegelt den besonderen Charme des Ortes in ihrer facettenreichen Gestaltung wider und setzt dabei eigene, moderne Akzente. 26 verschiedene Haustypen werden im ersten Vermarktungsabschnitt realisiert. Sie alle bieten viel Platz für Gemeinschaft und Privatsphäre und erfüllen die unterschiedlichen individuellen Anforderungen ihrer zukünftigen Bewohner.


Wohnungen

DETAILVERLIEBT

Die aufwändige und Architektur spiegelt die Fassadendetails und Stilelemente der historischen Gebäude wider.

Wohnen auf einer Etage im QUARTIER BEELITZ-HEILSTÄTTEN bedeutet Aufzug in alle Etagen, helle und komfortable Wohnungen mit 2, 3 oder 4 Zimmern. Mit großen Balkonen und im Gartengeschoss große Terrassen im Privatgarten.

Viele Wohnungen sind barrierefrei und schwellenlos erreichbar.

OPTIMAL ANGEBUNDEN

Beelitz-Heilstätten ist der ideale Ort für alle, die Nähe zur Natur suchen und den Anschluss an die Großstadt nicht verlieren möchten. Aufgrund der Historie der modernsten Heilstätten ihrer Zeit befindet sich ein Bahnhof auf dem Gelände, in unmittelbarer Nähe zum neuen Wohnquartier.

Das macht Beelitz-Heilstätten besonders für Pendler attraktiv, die beispielsweise in Potsdam oder Berlin arbeiten. Die Zugverbindungen führen schnell und bequem ohne Umsteigen in die beiden Hauptstädte.

Zum Ortskern von Beelitz mit seiner charmanten Altstadt gelangt man in circa drei Kilometern – zum Beispiel mit dem Fahrrad über den gut ausgebauten Europaradweg.